Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einreichfrist: Geschäftsanbahnungsreise in das Vereinigte Königreich im Bereich E-Sport

1. Mai 2024 @ 8:00 28. Juni 2024 @ 23:30

Vom 28. bis zum 31. Oktober 2024 führt Trade Horizons Limited zusammen mit Creative Loops International und im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz eine Geschäftsanbahnungsreise im Bereich E-Sport nach London und Manchester durch.

Das Projekt richtet sich vorwiegend an kleine und mittlere deutsche Unternehmen, Selbständige der gewerblichen Wirtschaft sowie fachbezogene Freie Berufe und wirtschaftsnahe Dienstleister, welche im E-Sport-Ökosystem tätig sind wie z.B. Werttreiber und Organisatoren von E-Sport-Wettbewerben, Produkten, Dienstleistungen und Inhalten. Neben den wichtigsten wertschöpfenden Akteuren (Liga-Veranstalter, Event-Veranstalter und eSports-Teams sowie Teams und Spieler) umfasst sie auch Akteure aus dem Verlagswesen Verlagssegment, traditionelle Medien und Online-Plattformen und Online-Plattformen sowie strategische Partner usw.

Schwerpunkt der Geschäftsanbahnungsreise ist ein intensives Networking mit Branchenakteur:innen und Entscheidungsträger:innen des Sektors, individuelle Geschäftstermine mit britischen Unternehmen und Zielkund:innen sowie die Bereitstellung von ausführlichen branchenspezifischen Informationen, um einen „Markteintritt UK“ anzubahnen bzw. bereits bestehende Marktaktivitäten auszuweiten.

Zur Anmeldung

Trade Horizons Limited & Creative Loops International